Zum Wahlprogrammpunkt “NACHHALTIGE GEMEINDEBEDARFSPLANUNG” wurde von uns am 10.02.2021 ein weiterer Antrag gestellt:

„…hiermit stellen wir, die Gemeinderäte der Stettfelder Dorfgemeinschaft, den Antrag zum weiteren Ausbau der Breitbandinfrastruktur in Stettfeld gemäß der FTTH-Architektur im gesamten Ortsbereich Stettfeld. 

Als Referenzprojekt kann der Ausbau und die Organisationsstruktur in der Marktgemeinde Heiligenstadt i. Ofr. mit einem Gesamtzuschuss aus Bundesförderprogrammen und Finanzierungen vom Freistaat Bayern (ca. 90 % der Bausumme) angenommen werden. 

Wir bitten, diesen Antrag in der nächsten Gemeinderatssitzung (Februar 2021) zu behandeln.“

👉Wir wollen längerfristig denken – über mehrere Jahre hinweg. Die momentan schwere Krise zeigt immer mehr, dass ein weiterer Ausbau für die Gemeinde Stettfeld wichtig wäre. 

Wir berichten wieder, bis dahin – eure Stettfelder DorfGEMEINSCHAFT